Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Dieser Satz stammt aus Afrika und drückt sehr deutlich aus, um was es mir in diesem Beitrag geht. GEDULD und AUSDAUER.

GGoogle Alert - Heike Schauzestern ploppte morgens beim Google-Alert plötzlich die nebenstehende Nachricht auf. Nanu dachte ich, was habe ich denn mit den Eberbacher Apfeltagen zu tun? Rhein-Neckar-Zeitung? Beim Herunterladen des Artikels wurde es mir sehr schnell klar. Ich halte nächsten Donnerstag einen Vortrag über meine Passion „Business Feng Shui“. Das Unternehmerinnenforum Eberbach hat mich eingeladen und die Zeitung erwähnt dies im Zusammenhang mit anderen Aktivitäten an diesen Tagen.

Ich freue mich sehr darauf. Und dieser Vortrag kam nicht über meine Social-Media-Áktivitäten zustande. Die Vorsitzende hat mich bei meinem Vortrag bei den Frauenwirtschaftstagen vor 3 Jahren erlebt und meine Visitenkarte aufgehoben.

382654_364344230247748_100000165225500_1721407_1838368331_n

Und das ist mein Ansatz. Dinge müssen reifen! Ich weiß, dass sich viele meiner Kolleginnen und Kollegen gerade am Anfang sehr schwer tun, Aufträge zu erhalten. Sie halten kleine Vorträge, stellen auf Messen aus, sind im Internet unterwegs. Es braucht Zeit, Beharrlichkeit und Geduld, Geduld, Geduld. Aufträge kommen nicht mal einfach so nach einem Messeauftritt. Und man sollte wissen, wo man beruflich hin will. Für was stehe ich? Was macht mich besonders?

Stellen Sie sich vor, die Dame hätte Anfang des Jahres meine Internetseite aufgerufen und nichts mehr von dem gefunden, was sie erwartet hat. Das Gegenteil ist der Fall. Der gute Eindruck, den sie vom letzten Vortrag mitgenommen hat ist vertieft worden. Referenzen sind dazugekommen. Ich habe mich weiterentwickelt und kann aus meinem reichen Erfahrungsschatz nächste Woche berichten.

Ich freue mich darauf und wer Zeit hat und in dieser wunderschönen Gegend wohnt. Ich würde mich freuen, Sie kennen zu lernen. 🙂