Kategorie-Übersicht: Best Practice

Klare Formen für Raumideen – REVERSO von Création baumann

Schutz ist ein großes Thema bei Business-Feng-Shui-Beratungen. Deshalb ist zwischenzeitlich ein ziemlich großes Verzeichnis intern entstanden, wann immer dieses Thema bei meinen Beratungen auftaucht. Zwischenzeitlich konnte ich wieder ein super Produkt hinzufügen: REVERSO von Création baumann. Bei unserem letzten Beratertreffen der apprico-Absolventen war es Andrea Lichtblau, Raumausstatter-Meisterin aus Vohburg, die mich bzw. uns auf das…

Mehr erfahren

Feng-Shui-Tipps für Terrasse und Balkon – zum Ausmalen!

Wie bereits angekündigt ist der zweite Band unserer Malbuch-Reihe für Erwachsene nun bei allen Online-Buchshops und im deutschsprachigen Buchhandel erhältlich. Auch diesmal heißt es wieder: „Design your rooms!“. 36 Zeichnungen mit Gestaltungsideen für Balkone und Terrassen laden Sie zum Ausmalen ein. Hilfreiche Erklärungen bei jeder einzelnen Zeichnung machen Feng-Shui erleb- und auf einfache Weise erlernbar. Zusätzlich enthalten sind vier Seiten mit Tipps…

Mehr erfahren

Von der Idee ein Feng-Shui-Malbuch zu machen.

Ja, wie kommt man auf so eine Idee? Diese Frage stellt man mir seit dem Erscheinen immer wieder. Ich will versuchen die Idee und den Ablauf dahinter zu beschreiben. Bei gemeinsamen Mittagessen mit Heike Kessler, in deren Atelier viele meiner Scribbles entstehen, kam uns letztes Jahr im Sommer zum ersten Mal der Gedanke: Feng Shui-Gestaltungen müssten sich doch…

Mehr erfahren

Das erste Feng-Shui-Malbuch für Erwachsene ist da!

Wie heißt es immer so schön: „we proudly present…“ Und es stimmt! Wir (Heike Schauz und Heike Kessler) sind sehr stolz unser erstes Malbuch für Erwachsene präsentieren zu können. Das Buch ist bereits in den Großhandelskatalogen gelistet und in allen Online-Buchshops bestellbar. Auch im deutschsprachigen Buchhandel kann unser erstes pocket-feng-shui-Malbuch bestellt werden. Die vorbestellten Bücher werden diese…

Mehr erfahren

Warten auf die Unternehmensnachfolge

Bei vielen meiner Beratungen geht es um eine Unternehmensnachfolge. Praxen, Läden und Boutiquen, aber auch Handwerksbetriebe. Von Fremden an Fremde, aber auch oft der „typische Fall: die Ablösung des Vaters/der Mutter durch eines oder mehrere Kinder. Auch ich selbst war in dieser Situation. Damals wollte ich als Malermeisterin den Betrieb meines Vaters übernehmen, der partout nicht…

Mehr erfahren

Der berühmte erste Eindruck – Teil 4

Bei Business-Feng-Shui-Beratungen und zwischenzeitlich generell ist der „erste Eindruck“ für  mich immer sehr entscheidend. Sicher achte ich mehr als andere auf jede Kleinigkeit. Ob ich einen Parkplatz vorfinde, wie das Gebäude beschildert ist, ob es eine Hausnummer gibt. Wie gut finde ich den Eingang? Wie sieht dieser aus? Und vor allem was sehe ich als…

Mehr erfahren

Der berühmte erste Eindruck – Teil 3

Zuerst einmal möchte ich feststellen – ich habe nichts gegen Raucher. Aber seit der Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes 2008 genieße ich den Aufenthalt in Restaurants doppelt. Weil ich hinterher meine Kleidung nicht mehr zum Lüften auf den Balkon hängen muss. Von Berufs wegen fallen mir Eingänge eh besonders ins Auge. Zwischenzeitlich sind es nicht mehr nur die…

Mehr erfahren

Der berühmte erste Eindruck Teil 2

Beschreiben Sie mir bitte in zwei Farben eine Tiefgarage? „Grau und Weiß!“ Ja, ich weiß, eine Tiefgarage ist ein Zweckbau. Der Kunde möchte zum Einkaufszentrum, der Gast ins Hotel, der Patient zum Arzt. Oft genug wird das Parken in der öffentlichen oder auch privaten Tiefgarage allerdings zum Horrortrip. Schlecht angeschrieben, trist, fehlende oder zu wenige Wege-Leitsysteme…

Mehr erfahren

Der berühmte erste Eindruck Teil 1

Der empfangende Teil (die Seite mit der Haupt-Eingangstür) eines Bürogebäudes, einer Kanzlei, eines Hotels oder Restaurants sollte auch immer so aussehen, wie man sich als Kunde, Klient oder Gast einen Empfang vorstellt. Ein freundliches, non-verbales „Willkommen“ – auch ohne den obligatorischen Schriftzug. Die Situation findet sich oft dann, wenn der „Tunnelblick“ bei Geschäftsleuten eingesetzt hat oder…

Mehr erfahren

Business-Feng Shui meets Feng Shui

Die Situation Business-Feng Shui meets Feng Shui findet sich meistens als Home Office bei Freiberuflern,  als  Büros eines Steuerberaters  oder dem kleinen Praxisraum im eigenen Haus bei Heilpraktikern. Natürlich zählt auch der Entspannungsraum bei Yoga-Lehrern dazu. Es ist sehr vorteilhaft wenn diese Business-Räumlichkeiten einen extra Eingang besitzen. Zumeist betreten aber Fremde die Wohnung oder das Haus…

Mehr erfahren