Business-Feng-Shui auf dem Weihnachtsmarkt

apprico-weihnachtsmarkt apprico-weihnachtsmarkt-4

Alle Jahre wieder finden wir die Weihnachts- oder Christkindelsmärkte in unseren Städten. Ein willkommener Anlass sich mit Freunden zu verabreden oder am Wochenende mit der Familie zu bummeln. Für mich ist der Weihnachtsmarkt jedes Mal auch ein sehr gutes Beispiel wie Business-Feng-Shui in seinen Grundlagen funktioniert.

  • Die Hütten sind so aufgestellt, dass die Verkäufer darin Schutz finden – im Rücken und seitlich.
  • Meistens haben auch die Besucher unter dem Vordach die Gelegenheit den Witterungseinflüssen etwas zu entkommen.
  • Der freie Blick nach vorne ist gewährleistet, solange die Betreiber des Standes ihn nicht vorsätzlich verbauen.
  • Jede Mieter einer Hütte hat die Möglichkeit die Aufmerksamkeit der Gäste – somit das QI – auf sich zu ziehen. Etwa mit Beleuchtung, besonderer Dekoration oder Farbe, mit Duft und Geschmack. „Where the attention goes, energy flows.“
  • Die Menschen die an den Hütten vorbeigehen repräsentieren den Energiefluss. Die Wege sind zwar gerade, aber die Menschen schlendern eher und lassen sich Zeit.
  • Es gibt Stehtische bei den Hütten, die Essen anbieten. Dort können sich die Menschen versammeln.
  • Alle Sinne werden angeregt. Es gibt viel zu sehen, zu hören, zu riechen und zu schmecken.
  • Man kann die 5 Elemente in Form, Farbe und/oder Material überall finden. In der Form der Hütten (Erde oder Feuer), als Beleuchtung oder rote, ins Auge springende Auslagen (Feuer), im Grün der Fichten und Tannen (Holz), als Christbaumkugel oder Schmuck (Metall) und  Glas oder blaue Ware, bzw. Dekoration (Wasser).

Unabhängig davon ob es an den Ständen Reibekuchen mit Apfelmus, Glühwein oder Socken mit Nikolaus-Motiv gibt, kann man sehr viel über Marketing und Eigen-Marketing lernen. Wer präsentiert sich wie? Welcher Anbieter hat die beste Wirkung und warum? Dazu hat Andrea Stanke von HeartWorx einen sehr guten Artikel geschrieben, den ich gerne empfehlen möchte. Denn ein modernes, gutes Business-Feng-Shui-Konzept für einen Shop bzw. Marktstand verlangt auch nach diesem Aspekt. Letztendlich geht es ums Verkaufen. Wie hebe ich mich ab? Wie mache ich auf mich und meine Waren aufmerksam?

Betrachten Sie doch einmal den Weihnachtsmarkt aus einem anderen Blickwinkel. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei und schöne Stunden.

Herzlichst Ihre
Heike